Streit mit Hure – Freier ruft Polizei und wird verhaftet

Bonn | In Bonn ist ein Streit zwischen einer Prostituierten und ihrem Freier eskaliert. In einer am 1. März 2024 veröffentlichten Meldung der Polizei heißt es: Nachdem ein 23-Järiger Mann mit der sexuellen Dienstleistung einer Prostituierten in Bonn und der damit verbundenen Geldforderung nicht einverstanden war, eskalierte die Situation zwischen der Sexarbeiterin und dem Freier. Daraufhin sperrte der Freier die Hure in ihrem Zimmer ein und alarmierte die Polizei.

Als die Polizei eintraf klickten die Handschellen

Freier wurde festgenommen (Symbolbild)
Freier wurde festgenommen (Symbolbild)

Nachdem die Polizei eintraf wurde zunächst die Prostituierte aus ihrem Zimmer befreit und dann die Personalien der Beiden aufgenommen. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass gegen den 23-Jährigen Freier ein Haftbefehl vorlag.
Bei weiteren Ermittlungen der Polizisten hat sich jetzt auch noch der Verdacht wegen Bedrohung, Freiheitsberaubung und weiterer Straftaten begründet. Daher wurde der Freier noch vor Ort festgenommen.

Auch interessant

Freier wird in Köln überfallen und ausgeraubt

Prostituierte nimmt 13-Jährigen mit aufs Zimmer

Puffbesuch endet im Krankenhaus

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.