Verlag beendet Zusammenarbeit mit Till Lindemann

Nach bisher nicht bewiesenen Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe beendet der Kölner Verlag Kiepenheuer & Witsch die Zusammenarbeit mit Till Lindemann. Allerdings wird als Grund für die Beendigung der Zusammenarbeit, die Veröffentlichung eines Porno – Musikvideos aus dem Jahr 2020 genannt. Angeblich habe man erst jetzt von diesem Pornoclip erfahren. In

Weiterlesen
Sexueller Missbrauch

Neues Gesetz – Sex ohne ausdrückliches “Ja” gilt künftig als Vergewaltigung

In Spanien wird das Sexualstrafrecht verschärft. Heute das Parlament in Madrid einem Gesetzentwurf der linken Regierung zugestimmt, wonach künftig alle beteiligten Personen, sexuellen Handlungen ausdrücklich zustimmen müssen. Somit kann das sogenannte „Ja heißt Ja“ – Gesetz in Kraft treten. Sexuelle Handlungen bzw. sexuelle Übergriffe werden künftig generell als Vergewaltigung gewertet

Weiterlesen
Telefonsex

Telefonsex erlebt wahre Renaissance

Vor Corona war der der Telefonsex so weit weg wie die nächste Galaxie. Doch während der Corona Pandemie erlebte der gute alte Telefonsex eine echte Renaissance in Lichtgeschwindigkeit. Die Pandemie hat sich auf alle Bereiche des menschlichen Zusammenlebens ausgewirkt. Auch auf das Sexleben. Man glaubte zunächst, dass durch den Corona

Weiterlesen

Russland und Belarus wurden gesperrt.

Die Webseite myerodate.com ist für Nutzer aus Russland und Belarus bis auf weiteres nicht nutzbar. Neben allen Länder-IP-Adressen beider Staaten wurden unter anderem auch alle bekannten Domainendungen, wie beispielsweise .ru und .by, für unseren Internetserver gesperrt. Auch alle Emailanbieter aus Russland wie auch Belarus sind ab sofort für unsere Webseite

Weiterlesen
Raubüberfall

Freier wird in Köln überfallen und ausgeraubt

Köln 23.11.2021| Ein 34 Jahre alter Freier wurde am Montagabend (22. November) in Köln von zwei Räubern überfallen und ausgeraubt. Der Freier hatte sich zuvor über ein Onlineportal mit einer angeblichen Prostituierten verabredet. Als der Mann gegen 20:40 Uhr zu der verabredeten Adresse kam, erwartete ihn dort aber keine Prostituierte.

Weiterlesen