Freier wird in Köln überfallen und ausgeraubt

Köln 23.11.2021| Ein 34 Jahre alter Freier wurde am Montagabend (22. November) in Köln von zwei Räubern überfallen und ausgeraubt. Der Freier hatte sich zuvor über ein Onlineportal mit einer angeblichen Prostituierten verabredet. Als der Mann gegen 20:40 Uhr zu der verabredeten Adresse kam, erwartete ihn dort aber keine Prostituierte. Stattdessen wurde er unvermittelt von den beiden Räubern zu Boden gerissen und mit Fäusten attackiert. Sie entrissen dem Freier Hany und Geldbörse und flüchteten. Die Kölner Polizei ermittelt.

Hier können Sie gerne einen Kommentar verfassen