Bordell

Corona – Bordellen droht der nächste Shutdown

09.10.2020 Berlin
In Deutschland breitet sich die Lungenkrankheit „Covid-19“ weiter rasant aus. Am 9.10.2020 wurden für die Bundesrepublik aktuell 4516 Neuinfektionen gemeldet. Im Verlauf der letzten 7 Tage waren es laut RKI 18437 Neuinfektionen. Für die Landesregierungen, in denen Prostitution seit dem 16. September 2020 wieder erlaubt wurde, Grund genug erneut ein Prostitutionsverbot in Betracht zu ziehen.

Schließung der Bordelle bleibt unvermeidlich

Die nächsten Tage sind entscheidend. Steigt die Zahl der Neuinfektion weiter so drastisch an, werden die Landesregierungen entscheiden. Ein erneute Schließung der Bordelle bleibt dann unvermeidlich.

Weitere Links zum Thema Bordelle + Coronavirus

Corona NRW – Prostitution ab sofort wieder erlaubt

Deutschland – Corona Regeln in Bordellen

Ein Kommentar

Hier können Sie gerne einen Kommentar verfassen